Persönliches

Narma S. Hemken

Narma S. Hemken

Als Begleiterin in herausfordernden Situationen bildet Mut machen das Kernstück meiner Arbeit: Mut machen, sich selbst zu leben. Dazu gehört für mich, den Blick in eine andere Richtung zu lenken, um klarer sehen zu können. Getragen wird meine Arbeit von einer wohlwollenden, lebensbejahenden und positiven Einstellung.

Den Grundstein für diese innere Haltung und meine berufliche Ausrichtung bildete eine persönliche Krise, aus der ich mit zahlreichen Prozessen der Persönlichkeitsentwicklung gestärkt hervor gegangen bin.

Mein beruflicher Weg wurde fast zwanzig Jahre lang von den Erfahrungen als Führunskraft mit den Schwerpunktthemen Prozessanalyse und Veränderungsmanagement in einem globalen Unternehmen geprägt. Nachdem ich die unternehmensinterne Akademie aufgebaut und mehrere Jahre geleitet habe, habe ich mich 2012 mit den Schwerpunkthemen Stressmanagement, Burnoutprävention, Selbst- und Zeitmanagement und Achtsamkeit als Trainerin und Beraterin selbstständig gemacht. Als Heilpraktikerin für Psychotherapie begleite ich Menschen in ihrer Persönlichkeitsentwicklung.

Meine Arbeit als Heilpraktikerin für Psychotherapie findet eine tragende Säule in der Gesprächstherapie nach Carl Rogers und der gewaltfreien Kommunikation nach Marschall B. Rosenberg. Hinzu kommt die Rationale Emotive Verhaltenstherapie nach Albert Ellis.
Das Fundament von  allem bildet das breite Spektrum  der Achtsamkeit  und noch
vieles mehr. Lassen Sie sich einfach überraschen.