Menschenbild

Meine Sicht auf die Menschen ist besonders geprägt von Aufrichtigkeit, Ehrlichkeit und Behutsamkeit. Dabei übe ich mich in einem anerkennenden und transparenten Umgang mit meinem Gegenüber. Ich versuche, in jedem das Gute zu sehen. Ich bin davon überzeugt, dass jeder Mensch sein Bestes gibt und im positiven Sinne handelt. Unser aller Handlungen sind gleichzeitig angefüllt von dem, was uns in die Wiege gelegt worden ist, von unseren bis dahin gemachten Erfahrungen und den uns aktuell zur Verfügung stehenden Fähigkeiten und Möglichkeiten.

Es sind unsere Stärken und Schwächen, die uns als Menschen ausmachen. Und auch überwältigen uns von Zeit zu Zeit unsere (Selbst-)Zweifel, (Leistungs-)Ansprüche, Ängste, Erwartungen und Sorgen und vieles mehr ganz besonders.

Darüber hinaus verfügen wir über die Fähigkeit, uns immer wieder aus uns selbst heraus aufrichten und neu ausrichten zu können. Diese Fähigkeit liegt tief in uns Menschen begründet.

Die Fähigkeit uns selbst neu auf- und ausrichten zu können, wird gestärkt von einem grundsätzlichen JA zum Leben. Dieses intrinsische JA ermöglicht es uns, dem eigenen Lebensweg eine Sinnhaftigkeit und Bedeutung zu geben. Hierfür lohnt es sich Verantwortung zu übernehmen und in der eigenen Persönlichkeit zu wachsen.